HC-Change®Projects

Projektmanagement im Gesundheitswesen

FAQ

Für welche Projekte ist die HC-Change®Projects-Methode geeignet?
Die HC-Change®Projects-Methode ist speziell für Projekte im Gesundheitwesen konzipiert. Sie kann für alle Arten von Projekten eingesetzt werden, auch unabhängig von der Projektgröße.

Handelt es sich um eine klassische oder um eine agile Projektmanagementmethode?
HC-Change®Projects-Methode gehört zu den sog. hybriden Projektmanagement-Methoden. Der Projektrahmen wird dabei klassisch aufgebaut. In den Phasen "Umsetzung" und "Verankerung" können (aber müssen nicht) auch agile Instrumente eingesetzt werden.

Woraus besteht die HC-Change®Projects-Methodik in der Praxis?
Die
HC-Change®Projects-Methodik ist als ein Komplettpaket für Projektmanagement im Gesundheitswesen konzipiert und besteht im Wesentlichen aus:

  • einem Handbuch zur Anwendung der HC-Change®Projects-Methodik (anpaßbar für die Einrichtung)
  • Diversen Vorlagen (z.B. für die Management-Dokumente, Projektplanung, Stakeholderanalyse etc.)
  • Basisseminaren zum Projektmanagement im Gesundheitswesen.
  • Aufbauseminaren z.B. zum Umgang mit Konflikten in Projekten, Projektplanung u.v.m.
  • Optionaler Begleitung beim ersten Projekt nach der HC-Change®Projects-Methodik
  • automatischem Update und Upgrade im Rahmen der Weiterentwicklung der Methodik.

Garantiert HC-Change®Projects ein erfolgreiches Projektergebnis?
Nein! Doch die Anwendung erhöht die Chancen auf ein erfolgreiches Projekt.

Wem gehört HC-Change®Projects?
Die Marke HC-Change® gehört Adam Pawelek und ist markenrechtlich geschützt. Für die Verwendung der Methode werden kostenpflichtige Lizenzen vertrieben.

Wer kann für die Verwendung von HC-Change®Projects lizensiert werden?
Als Lizenznehmer kommen Wirtschaftsunternehmen, Krankenhäuser, Universitätskliniken etc. in Frage. Bei Krankenhäusern wird in der Regel eine vergünstigte Campus-Lizenz angeboten.

Gibt es Bedingungen für den Bezug von Lizenzen?
Der Kauf einer Lizenz bedeutet nicht, dass die Methode dann sofort erfolgreich eingesetzt werden kann. Obwohl die Methode sehr schnell erlernt werden kann, ist der Bezug einer Lizenz mit entsprechenden Schulungsmaßnahmen verbunden, denn nur so können wir die hohe Qualität des Projektmanagements sicherstellen. Hierfür bieten wir Basis- und Aufbauseminare an, bei denen neben der Theorie die Praxis geübt werden kann.

Wieviel kostet eine Lizenz?
Die Lizenzkosten sind u.a. von der Größe des Lizenznehmers und der Vertragslaufzeit abhängig und werden kundenindividuell auf Basis mehrerer Faktoren berechnet.

Gibt es Sonderpreise für Krankenhäuser?
Ja, für die Krankenhäuser werden Sonderpreise angeboten.

Werden die Seminare als Präsenzseminare oder als Online-Seminare angeboten?
Wir bieten bei den meisten Seminaren beide Möglichkeiten an, als Online- oder als Präsenzseminar. Einige Aufbaseminare können nur als Präsenzveranstaltungen angeboten werden, da dort praktische Gruppenübungen durchgeführt werden (z.B. Konfliktbewältigung).

Woran unterscheidet sich die HC-Change®Projects-Methode von anderen bewährten Projektmanagement-Standards, wie z.B. IPMA (GPM), PMBOK (PMI) oder Prince2?
Die
HC-Change®Projects-Methode ist wesentlich schlanker als die bewährten internationalen Standards und speziell für Gesundheitswesen konzipiert. Die
HC-Change®Projects-Methode verwendet viele Instrumente aus den anerkannten und bewährten Standards des Projektmanagements aber auch zusätzliche Instrumente aus dem Change-Management, Mediation u.v.m., die in den "großen" Standards nicht inkludiert sind. Das Hauptziel der HC-Change®Projects-Methode ist ein professionelles Projektmanagement in den Institutionen des Gesundheitswesens (inbesonderen in Krankenhäusern) mit minimalem Dokumentationsaufwand zu ermöglichen. 

Welche Software wird bei der Anwendung der HC-Change®Projects-Methode benötigt?
Die HC-Change®Projects-Methode schreibt keine bestimmte Software vor, so dass fast jede Softwarelösung genutzt werden kann. Auch ist nur der Einsatz der MS Office-Komponenten (insbesondere MS Teams) sehr gut möglich.
Dies bedeutet, dass die HC-Change®Projects-Methode auch ohne hohe Investitionen in eine spezielle Software eingesetzt werden kann.


E-Mail
Anruf
Infos
LinkedIn